Avadis Vorsorge AG – Serwise AG

Avadis Vorsorge AG

Avadis


Herausforderung:
Bei der GEMINI Sammelstiftung wurden die Berichte des Jahresabschlusses für jeden Anschluss über einen komplexen Prozess produziert. Die Daten wurden in zahlreichen Access Datenbanken aufbereitet. Es bestand eine sehr hohe Abhängigkeit eines Spezialisten der sich mit dieser Umgebung beschäftigte. Diese personelle Abhängigkeit sollte reduziert werden und die Umgebung sollte auf eine stabile Architektur migriert werden.

Lösungsbeitrag der Serwise AG:
Nach einer intensiven Analyse des Ist-Zustandes fiel der Entscheid, ein neues Management Informations-System aufzubauen. Die Daten werden jede Nacht aus den produktiven Systemen gezogen und in einem klar strukturierten Data Warehouse abgelegt. Von da können Auswertungen und Reports mittels SQL, IBM Planning Analytics und Certent Disclosure Management erstellt werden. Während des Aufbaus des DWH wurde die Datenintegrität markant verbessert, da Inkonsistenzen mit den neuen Tools rasch zum Vorschein kamen. Mittlerweilen stehen Abschlüsse, Abfragen und Reports schnell und unmittelbar zur Verfügung.
Der Einsatz von Certent Disclosure Management erlaubt einerseits die Kombination von strukturierten Finanzdaten mit unstrukturiertem Text und Graphiken, andererseits aber auch das automatisierte Produzieren von mehreren hundert Jahresberichten.

Produkte: Microsoft SQL Server, IBM Planing Analytics Express, Certent Disclosure Management
Quellsysteme: VE2000 (Less)